Bäckerei-Confiserie Pesse

Dorfstrasse 47 , 3123 Belp

unsere Geschichte…

Über 200 Jahre! Welche Bäckerei kann das von sich sagen. Und seit 1996 gehört die Bäckerei an der Dorfstrasse 47 in Belp Daniel Pesse. Die Übernahme, aus heutiger Sicht, war ein Glücksfall. Daniel Pesse hatte einen neuen Arbeitsplatz gesucht und bei seinem Vorgänger gefunden. Aus gesundheitlichen Gründen wurde ihm das Geschäft schon nach 3 Monaten zur Übernahme angeboten. Der damals 22 Jährige hat zugeschlagen und ist innert «1 Nacht» zum Inhaber geworden. Der Weg zum Ziel war steinig aber es hat sich gelohnt. unsere Philosophie zu «back to the roots»

Produziert wird seit jeher nach alter Tradition mit Rezepturen von seinem Grossvater und alten Rezeptbücher, die meist über 100 Jahre alt sind. Nicht die Quantität sondern die Qualität und das alte Handwerk waren ihm immer schon das Wichtigste. So arbeitet man täglich die Brote noch von Hand auf, wickelt jedes Gipfeli von Hand, macht selber die Nussfüllung und verarbeitet Konfitüren ohne Farbe und Konservierungsmittel. Maschinen sind meist über 60 Jahre alt und brauchen Zeit, Kühltechnik wird nur dann genutzt wo das Lebensmittelgesetz es verlangt. Vorteige werden am Vorabend gemacht, es wird mit langen Triebführung gearbeitet, mit Brühstücke, Pouliche, div. Sauerteigen. Unsere Backwaren sind frei von jeglichen Backmitteln und gentechnisch veränderten Zusatzstoffen. Das heisst dann, auch das die Bäcker zwischen 24.00 und 01.30 Uhr beginnen zu arbeiten, damit unsere Kunden ab 6.00Uhr früh auch echte, traditionelle Brote kaufen können. Wir arbeiten nur mit hochstehenden Rohstoffen. Wenn immer möglich aus Bio- oder Demeterqualität. Wir arbeiten mit regionalen Bio/Demeter Bauern und Produzenten, welche im Einklang mit der Natur leben, die uns alte Getreidesorten aussähen, gutes Gemüse/Früchte anpflanzen und Milch liefern von «glücklichen Kühen». So liegt es uns am Herzen alte Getreidesorten (z.B. Emmer, Einkorn, Waldstaudenroggen oder Rotkornweizen) wieder anzubauen und schonend zu verarbeiten für echte traditionelle Brote wie einst…. Nachhaltig ist für uns nicht nur ein Werbeslogan, sondern für uns eine Lebenseinstellung. Auch in der Konditorei und Confiserie gilt das gleiche Motto. Wir verarbeiten in einem Whisky- Truffes echten Whisky und nicht irgendein Aroma oder sogar Ethanol. Klar sind die Produktionskosten so höher, aber dafür hat man ein ehrliches Produkt, ein gutes Gewissen und kann dem Kunden in die Augen schauen und vielleicht können wir im besten Fall auch für die nächste Generation etwas weitergeben.

Brot wie zu Gotthelfs - Zeiten.....

  • daniel.pesse@gmail.com
  • https://www.facebook.com/profile.php?id=100045127818247
  • https://www.instagram.com/confiseriepesse/